Freitag, 26.02.2021

Aktuelle Meldungen

Dienstag, 16.02.2021 15:19

Wechselunterricht ab Montag, 22.02.2021

Liebe Eltern der Münsterschule,

ich hoffe, Sie haben die karnevalslosen Karnevalstage gut überstanden und zur Erholung und Entspannung nutzen können.

Wie Sie sicherlich längst schon den Medien entnommen haben, sollen die Grundschulen ab Montag, den 22.02.2021, wieder mit eingeschränktem Präsenzunterricht (dem sogenannten „Wechselunterricht“) starten. Die Ausgestaltung dieses „Wechselunterrichts“ ist jeder Schule nach eigenem Ermessen, Personalschlüssel und Raumangebot selber überlassen.

In den vergangenen Tagen haben wir sehr intensiv gemeinsam mit dem OGS-Team beraten und überlegt, wie wir den „Wechselunterricht“ an unserer Schule gestalten wollen und können. Uns ist es dabei sehr wichtig, dass wir für alle Kinder ein Höchstmaß an Kontinuität und Verlässlichkeit schaffen, um so Verunsicherung und Konfusion vorzubeugen. Dies ist auch Ausdruck unseres pädagogischen Verständnisses und Ansatzes als Montessori-Pädagogen, da es Grundvoraussetzung für nachhaltiges und motiviertes Lernen ist.

Mit Hilfe der KollegInnen aus dem OGS-Team und der großen Flexibilität und dem Engagement aller Beteiligten haben wir ein Konzept erstellen können, dass allen Kinder an jedem Tag den Besuch der Schule in halber Klassenstärke von 8 Uhr bis 12.15 Uhr möglich macht. Für die Kinder ist das unserer Meinung nach besonders wichtig und gut, da sie jeden Tag verlässlich in die Schule kommen können. 
Und für Sie als Eltern ist das ebenfalls eine verlässliche Situation, in der Sie jeden Vormittag ungestört Ihre Angelegenheiten erledigen können.

Wir teilen die Klassen auf. Es gibt dann pro Klasse die Gruppe der Erst- und Zweitklässler und die Gruppe der Dritt- und Viertklässler. Diese Gruppen sind dann auch feste Gruppen, die mit anderen Gruppen nicht in Kontakt kommen sollen. In diesen kleineren Gruppen kann im Klassenraum besser Abstand eingehalten werden. Auf den Fluren und beim Toilettengang soll unverändert ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Am Arbeitsplatz ist das nach wie vor nicht notwendig.

Die Kleineren haben täglich von 8 Uhr bis 10 Uhr (offener Anfang von 7.55 Uhr bis 8.05 Uhr), die Großen von 10.15 Uhr bis 12.15 Uhr Unterricht/Freiarbeit bei den KlassenlehrerInnen. In dem jeweils anderen Zeitfenster haben Sie Lernzeit/Distanzunterricht unter der Aufsicht der KollegInnen aus der OGS. Es werden in dieser Zeit auch wieder Sport, Kunst und weitere Angebote geben, soweit das unsere dünne Personaldecke zulässt.

Betreuung im Anschluss an den Unterricht:

Wir können im Anschluss an den Unterricht ab 12.15 Uhr nur Kinder in der OGS betreuen, die wirklich auf keinen Fall anders betreut werden können (Notbetreuungbis maximal 16.30 Uhr). Für diese Betreuungszeit müssen die Kinder vorher bei der OGS/Frau Maurer mit dem angehängten Anmeldeformular angemeldet werden. Wir bitten Sie, die Anmeldung, nur wenn Sie auf diese Betreuung zwingend angewiesen sind, bis spätestens Donnerstag, den 18.02.2021, um 10 Uhr mit dem Anmeldebogen per Mail (ogs-muensterschule(at)outlook(dot)com)  an Frau Maurer zu schicken, damit für diese Kinder Mittagessen bestellt werden kann.

Und zum Schluss noch eine wichtige Mitteilung zur Abholung aus dem OGS-Gebäude nach Unterrichtsschluss:

Um möglichst viele unnötige Kontakte zu vermeiden, werden die Kinder von den OGS-MitarbeiterInnen um 12.15 Uhr nach Klassen sortiert an verschiedenen Stellen am OGS-Gebäude nach draußen gebracht. Hier können sie von Ihnen abgeholt werden oder auch von da aus alleine nach Hause gehen.

Hunde+Eulen: beim Haupteingang „Medienzentrum“ (Riesstraße)
Pinguine+Igel: beim Notausgang (Ausgang an der Küchentreppe, Riesstraße)
Geparden+Katzen: Hof/Spielgelände (grünes Tor)
Tiger+Erdmännchen: Nebeneingang (Parkplatz)

Im Schulgebäude Maarflach werden die Kinder um 12.15 Uhr klassenweise auf den Schulhof zu ihren Aufstellpunkten begleiten. Von hier aus gehen Sie nach Hause bzw. können auf der Straße von Ihnen in Empfang genommen werden. Bitte achten Sie auf genügend Abstand zu anderen Eltern und fahren Sie nicht mit dem Auto an der Schule vor. Am besten Verabreden Sie sich mit Ihren Kindern im größeren Umfeld um die Schule herum. Vielen Dank.

Dieses Modell gilt ab Montag, den 22.02.2021 und vorerst bis Freitag, den 05.03.2021. Wie es danach weitergehen wird, können wir zum heutigen Zeitpunkt nicht sagen.

Ich hoffe sehr, dass Sie unser Konzept und unsere Ausgestaltung des „Wechselunterrichts“ begrüßen und unterstützen können.

Wir freuen uns jedenfalls sehr wieder auf Ihre Kinder und einen guten Start in den Präsenzunterricht.